Sportlerporträt #4 - Reinhart S. | Das Wetter spielt verrückt, wir auch….

     

    Die Fakten:

     

     

    Name: Reinhart Stecken

    Alter: 53

    Verein: Brauch ich nicht – bin auch so hart

    Bike-Disziplin: Alles was hart ist – also mit dem Rennrad auf neumodischen Pumptracks

    Beruf: Lover ♥

     

    Ein paar Fragen an Dich:

    Warum liebst du das Biken?

    Harte und dicke Oberschenkel, das macht mich an. Genauso find ich es schön enge Radklamotten zu tragen um mein sexy Körper zu paradieren J. Ich liebe es wenn beim Berg auf Fahren die Oberschenkel brennen und oben erstmal drei leckere Bierchen zwitschern – gegen den Durst.

     

    Drei Stichworte die Dich gut beschreiben?

    schnell, hart, ernst

     

    Wie lange fährst du schon Rad und wie bist du dazu gekommen?

    10Jahre plus X, ich wollte stramme Waden bekommen.

     

    Wie viele Räder hast du?

    Ein Rennrad – Bianchi aus alten Zeiten!

     

    Rennen? Erfolge? Verletzungen?

    Rennen? Mir kann sowieso keiner das Wasser (Bier) reichen!

     

    Mein größter Erfolg war ein 40cm dicker Oberschenkel im Umfang.

     

    Verletzungen: Bin an der Ampel nicht aus den Pedalen gekommen und hatte danach einen blauen Fleck. Üble Geschichte, konnte danach nicht weiterfahren….

     

    Was machst du, wenn du mal nicht gerade auf dem Bike bist?

    Schlafe (manchmal auch alleine) oder gehe ins Fitnessstudio auf die Beinpresse.

     

    Was möchtest Du in diesem Jahr erreichen?

    Vier Bier gegen den Durst trinken.

     

    Dein schönstes Bike-Erlebnis?

    Eine Runde ohne treten durch den Pumptrack – das war wie das gewinnen der Tour de France. Einfach voll der Flow.

     

    Was kannst Du anderen Bikern mit auf den Weg geben?

    Die teuren isotonischen Getränke könnt ihr euch schenken. Ein Pils in die Trinkflasche tut es auch!

     

    Reinhart vielen Dank für deine Zeit und den unvergesslichen Abend...

    Kommentar schreiben

    Kommentare: 0